An Flughäfen müssen Güter unterschiedlichster Art abgefertigt werden. Oft wird dabei immer noch manuell gehoben.

Eine Vielzahl von Studien belegt jedoch, dass manuelles Heben durch die wiederkehrende Belastung zu Verletzungen und Schäden an der Wirbelsäule führen kann. Das Ergebnis sind hohe Fehlzeiten durch Krankheit oder schlimmstenfalls sogar eine vollständige Berufsunfähigkeit.Mit unserer Erfahrung aus der Entwicklung von Vaculex-Lösungen für Paketdienst-Verteilerzentren haben wir eine Reihe von Lösungen speziell für Flughäfen entwickelt, die inzwischen weltweit im Einsatz sind.
Mehr als 55 Flughäfen auf der ganzen Welt arbeiten bereits mit Vaculex-Lösungen.

Gepäckhandhabung

Die Situation:
Bei der Gepäckabfertigung an Flughäfen werden in der Regel automatisierte und manuelle Handhabungsschritte kombiniert. Eine automatische Gepäckförderanlage transportiert das aufgegebene Gepäck nach Flug sortiert vom Check-in-Schalter durch die Sicherheitskontrolle zu einer Ausgabestelle (Rutsche oder Förderband). Dort werden die Gepäckstücke dann von Hand in unterschiedliche Transportbehälter (Unit Load Device, ULD) oder auf offene Gepäckwagen verladen.

Diese manuelle Handhabung führt zu Verletzungen durch wiederkehrende Belastung, wodurch das Arbeitstempo sinkt und die Anzahl der Krankheitstage steigt. Ein weiterer kritischer Faktor in der Gepäckabfertigung sind oft die – insbesondere in der Höhe – beengten Platzverhältnisse.

Lösungen:
Vaculex hat für die Probleme der manuellen Gepäckhandhabung an Flughäfen diverse Lösungen entwickelt, die sich in der Praxis erfolgreich bewährt haben. Unsere ergonomischen Lösungen können die Produktivität steigern und das Risiko von Verletzungen durch wiederkehrende Belastung minimieren.
Auch für beengte Bereiche mit niedriger Deckenhöhe liefern wir passende Anlagen – natürlich ohne Abstriche bei der Funktionalität.

hamn2-2

Auch in der Passagierschifffahrt (Video ansehen) oder überall sonst, wo Gepäck bisher manuell gehoben werden muss, lassen sich unsere Gepäck-Handhabungslösungen vorteilhaft einsetzen.

Vaculex Gepäck-Handhabungslösungen decken die folgenden Bereiche ab:

Beladung von Gepäckwagen an der Gepäckrutsche

Umsetzen von Gepäck zwischen Gepäckwagen und Förderband

Handhabung von Gepäck, das zur manuellen Nachkontrolle ausgewählt wurde

Our latest Innovation – The Baggage Loader ULD

Vaculex Baggage Loader ULD, is a new,  patented lifting solution for airports. It is  designed for the task of loading and unloading ULDs, normally a heavy job with  manual lifting at many airports.  The YouTube video, show you how it works, when loading an AKE container in Frankfurt Airport.

Beladung von Gepäckwagen an der Gepäckrutsche

Airport-Loading-from-chute-to-open-Cart2-2

air1-2 air2-2

An vielen Flughäfen wird das aufgegebene Gepäck von der Sortieranlage automatisch über Förderbänder zu Ausgaberutschen transportiert.

Von dort müssen die Gepäckstücke auf Wagen verladen werden, die sie dann zum Flugzeug bringen. Der Verladebereich ist meist durch eine niedrige Deckenhöhe, mitunter auch durch begrenzten Platz in der Breite gekennzeichnet.

Vaculex Lösungen für diesen Bereich sind speziell für die effiziente Handhabung unterschiedlichster Gepäckstücke bei beengten Platzverhältnissen und niedriger Raumhöhe entwickelt.

Eingesetzte Produkte:
Vaculex TP
Auslegerkatze

Airportosna

Flughafenpersonal beim Beladen von Gepäckwagen an den Gepäckrutschen.

Umsetzen von Gepäck zwischen Gepäckwagen und Förderband

landvetter-2 air4-2 air5-2

Beim Entladen der Flugzeuge werden die Gepäckstücke in der Regel auf Wagen verladen, mit denen sie dann zum Terminal gefahren werden.

Im Terminal wird das Gepäck von den Wagen auf die Gepäckförderanlage geladen, die es schließlich in den Ausgabebereich bringt. Beim Abladen des Gepäcks von den Wagen auf die Förderanlage ist ein hohes Arbeitstempo gefragt.

Vaculex Lösungen zum Entladen von Gepäckwagen sind daher speziell auf kurze Taktzeiten optimiert und ermöglichen die Handhabung von praktisch beliebigen Gepäckstücken bis 45 kg.

Eingesetzte Produkte:
Vaculex TP

Einträgerbrücke

Referenzkunde Flughafen

Münster Osnabrück International Airport

„Vaculex erleichtert uns hier wirklich die Arbeit!““

osnaref Roland Jochem – arbeitet in der Gepäcksortierung mit Vaculex TP

Kunde:
Der Flughafen Münster/Osnabrück ist ein internationaler Flughafen in Nordrhein-Westfalen.

Fallbeschreibung:
Einige Arbeiter hatten durch die hohe Belastung beim manuellen Heben von Gepäck Bandscheibenvorfälle erlitten und waren daher arbeitsunfähig.

„Die Vaculex Anlage kann jeder bedienen. Nach nur fünf Minuten Einweisung kann man damit arbeiten.“

osnaref2– Klaus Stender, Geschäftsführer, FMO Airport Services

Lösung:
Dank der Vaculex Anlage können Beschäftigte nach arbeitsbedingten Verletzungen an ihren Arbeitsplatz zurückkehren und ohne Probleme wieder arbeiten. So bleibt dem Flughafen Münster/Osnabrück die Produktivität dieser Mitarbeiter erhalten. Vaculex Lösungen ermöglichen eine schnelle und einfache Handhabung des Gepäcks ohne eine riskante Überbeanspruchung des Körpers.

Ganze Fallstudie lesen

Göteborg Landvetter Airport

„Die Vaculex Hubanlage hilft uns wirklich!““

landrefRasmus Grahm, Koordinator, arbeitet mit Vaculex TP

Kunde:
Der Flughafen Göteborg Landvetter ist der internationale Flughafen für Westschweden. Gut 50 Destinationen werden von hier aus mit Linienverbindungen nonstop angeflogen.
Fallbeschreibung:
Beim Abladen des Gepäcks auf die Förderanlage für die Gepäckausgabe führten die Arbeitsbedingungen zu Verletzungen durch wiederkehrende Belastungen.
landref2Lösung:
Dank der Vaculex TP Lösung geht die Arbeit jetzt deutlich leichter vonstatten. Beim Heben von Gepäckstücken werden die Arbeiter fast nicht mehr körperlich belastet.

Ganze Fallstudie lesen

Handhabung von Gepäck, das zur manuellen Nachkontrolle ausgewählt wurde

litenreconarea-2

 Verdächtige Gepäckstücke werden an den Sprengstoffdetektoren aus dem „sauberen“ Förderstrom herausgefiltert und in einen gesonderten Kontrollbereich geleitet. Dort hebt sie das Personal vom anliefernden Förderband auf eine Kontrollstation. Nach erfolgter Kontrolle muss das Sicherheitspersonal das Gepäck zum Weitertransport auf ein zweites Förderband heben. Ohne eine Vaculex Lösung müssen diese Arbeitsschritte per Hand durchgeführt werden. Dies führt zu Verletzungen und entsprechenden Einbußen bei der Produktivität.

Die genauen Bedingungen in diesen Kontrollbereichen unterscheiden sich meist je nach Flughafen. Die beengten Platzverhältnisse in der Höhe und Breite und die oft vorhandenen Säulen machen sehr flexible Hublösungen erforderlich. Vaculex Speziallösungen ermöglichen hier auch bei wenig Platz ein komfortables Heben und Umsetzen von Gepäckstücken ohne Verletzungsrisiko und bei hoher Produktivität.

1-2 3-2 2-2
BaggageLift Standard
Die gebräuchlichste Lösung bei normaler Raumhöhe.
BaggageLift für niedrige Deckenhöhen
Speziallösung, die sich ideal für Kontrollbereiche an Flughäfen eignet.
BaggageLift flexibel
Maximale Flexibilität bei minimalen Installationskosten.
Eingesetzte Produkte: Eingesetzte Produkte: Eingesetzte Produkte:
 Vaculex TP and Einträgerbrücke  Vaculex TP (TPH) and
Auslegerkatze
 Vaculex TP (TPH) and Knickauslegerkran

Frachthandling

Die Situation:
Luftfracht wird in Frachtflugzeugen transportiert, die üblicherweise mit speziellen Containern (Unit Load Devices, ULDs) und Frachtpaletten beladen werden. Bevor die Frachtstücke an Bord des Flugzeugs kommen, müssen sie zunächst sortiert und in eine ULD geladen werden.

Nach dem Entladen des Flugzeugs werden sie umgekehrt wieder aus den ULDs entnommen und auf andere Arten von Lastenträgern für den Straßentransport umgeladen. Die Lade- und Sortiervorgänge werden sehr oft von Hand durchgeführt.

Diese manuelle Handhabung von Frachtstücken an den ULDs führt zu Verletzungen durch wiederkehrende Belastung, wodurch das Arbeitstempo sinkt und die Anzahl der Krankheitstage steigt.

aircargo_new

Lösungen:
Vaculex hat für die Probleme der manuellen Frachthandhabung an Flughäfen diverse Lösungen entwickelt, die sich in der Praxis erfolgreich bewährt haben. Insbesondere das Verladen, Entladen und Umladen von Luftfrachtkolli an den ULDs wird damit deutlich vereinfacht. Unsere ergonomischen Lösungen können dadurch die Produktivität steigern und das Risiko von Verletzungen durch wiederkehrende Belastung minimieren.

sas2-2

SASCARGO-2

Vaculex Luftfracht-Handhabungslösungen decken die folgenden Bereiche ab:
Umladen von Kolli zwischen Paletten-ULDs (PAG, PYB usw.) und offenen Container-ULDs (AKH, AAX)
Be- und Entladen von großen Container-ULDs (AMJ, AAX, AAC, AMX, AML, AMJ, AAA, AMD)

Neben Speziallösungen für die Luftfracht bietet Vaculex auch Lösungen für Paketdienste an, die sich natürlich gleichermaßen für die Handhabung von Luftfracht eignen. Hierzu gehören Lösungen zum Be- und Entladen von Containern und Lkw sowie zum Sortieren von ankommenden oder abgehenden Kolli.

Umladen von Luftfracht zwischen Paletten und offenen Containern

Luftfrachtkolli werden in aller Regel in ULDs (Unit Load Devices) verladen, bevor sie an Bord des Flugzeugs gelangen. Diese ULDs gliedern sich in zwei große Gruppen: Paletten- und Container-ULDs. Innerhalb dieser Gruppen gibt es jeweils viele unterschiedliche Formen und Formate.

Beim Be- und Entladen von ULDs fallen zahlreiche manuelle Arbeitsschritte an. Am Ausgangsflughafen werden die Kolli zunächst auf eine ULD verladen. Am Luftfracht-Drehkreuz angelangt, werden sie der ersten ULD entnommen und auf eine neue ULD verladen, mit der sie dann zum Zielflughafen gelangen.

Die schwere Arbeit beim Be- und Entladen der ULDs bedeutet eine enorme körperliche Beanspruchung für die Arbeiter. Dadurch lässt nicht nur im Laufe einer Schicht das Arbeitstempo nach, es können auch Verletzungen durch wiederkehrende Belastung entstehen. Nicht zuletzt wirkt sich die hohe Belastung auch negativ auf die Mitarbeiterzufriedenheit aus.

Zum Be-, Ent- und Umladen von ULDs hat Vaculex verschiedene Speziallösungen entwickelt. Durch die damit verbundene Arbeitserleichterung steigen die Mitarbeiterzufriedenheit und die Produktivität, während das Risiko arbeitsbedingter Verletzungen minimiert wird.

cargo2

Air-cargo_branschbild_060324

Air-cargo1-2

Das Sortieren von Kolli auf Paletten erfolgt effizient und bei minimaler Körperbelastung.

aircargo2-2

Entladen von Containern mit deutlich niedrigerem Risiko von Verletzungen durch Fehlhaltungen

aircargo3-2

Der Vaculex TP aus dem Vaculex Luftfracht-Lösungsportfolio ist äußerst flexibel und eignet sich für die Handhabung unterschiedlichster Güter.