Die Lösung

 sascase

Lösung:
Alle Arbeitsplätze, an denen Luftfracht bei SAS Cargo/Spirit per Hand verladen wird, sind jetzt mit einem Vaculex TP ausgestattet.

Die Kolli werden dadurch quasi schwerelos und somit leichter zu handhaben. In Kombination mit dem hohen Arbeitstempo ermöglicht dies eine deutlich schnellere Handhabung bei gleichzeitig deutlich niedrigerem Risiko von Verletzungen durch schweres Heben oder schlechte Haltung.

Im Praxiseinsatz ließen sich mehr als 90 % der Frachtstücke bis 45 kg ohne Weiteres mit dem Vaculex TP handhaben.

„Wir hatten schon sehr lange nach einem geeigneten Hilfsmittel für unsere manuellen Handhabungsschritte gesucht. Dabei hatten wir schon einige andere Lösungen ausprobiert, aber ohne Erfolg. Erst Vaculex hat uns eine Anlage angeboten, die bei uns tatsächlich auch in der Praxis funktioniert.“

Die Zusammenarbeit mit Vaculex war durchgängig sehr gut, vom Pilotprojekt über die Installation bis zur Inbetriebnahme.

Der Vaculex TP ist eine hervorragende Lösung für unsere Arbeitsabläufe. Die Hebegeräte lassen sich sehr einfach bedienen und ermöglichen ein schnelles, flexibles Arbeiten. Was mich am meisten beeindruckt hat: All unsere Mitarbeiter haben einfach von sich aus angefangen, die Geräte zu nutzen, also sogar noch vor der offiziellen Schulung und Einführung. Für Unternehmen in der Luftfracht-Logistik kann ich Vaculex ganz klar empfehlen.“ 

Karl-Åke Libell, Lagerleiter bei Spirit Air Cargo, Stockholm

sascase3

SAS Cargo

Kunde:
SAS Cargo ist führend beim Transport von Luftfracht nach, aus und in Skandinavien. Auf über 700 Flugverbindungen, die ganz Skandinavien abdecken, werden Frachtkapazitäten angeboten.

Alle Aktivitäten rund um das Frachthandling wurden von SAS Cargo in das separate Unternehmen Spirit Air Cargo Handling ausgegliedert.

Spirit ist in diesem Bereich in Skandinavien der größte Anbieter.

Hintergrund:
Bei SAS Cargo/Spirit standen vor allem die hohen Kosten im Vordergrund, die das häufige schwere Heben verursachte.

Die körperlich sehr anstrengende Arbeit in diesem Bereich führte zu langen Fehlzeiten, hohen Krankheitskosten und anderen Problemen.

SAS Cargo/Spirit suchte daher ein Hilfsmittel, mit dem sich das Verletzungsrisiko minimieren und gleichzeitig die Produktivität steigern lassen sollte.

Weitere Informationen zum Vaculex TP

sascase5